Angebote zu "Lizenz" (606 Treffer)

Kategorien

Shops

Microsoft Windows Server 2016 DataCenter 2 Core...
Aktuell
379,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on für besser ausgestattete Server Der Windows Server 2016 sorgt mit seinen Performancemöglichkeiten und seinem neuen Abrechnungskonzept für mächtig Furore. Gerade das nahezu schon modular strukturierte Lizenzmodell ist hier in den Fokus gerückt. Verfügen Sie dabei über einen Standard-Server, reicht in der Regel auch eine Standard-Lizensierung. Bei besser ausgestatteten Servern müssen Sie dagegen zusätzliche Lizensierungen erwerben. Hierfür stehen Ihnen Features wie zum Beispiel das Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on zur Verfügung. Explizite Lösungen für unterschiedlich ausgestattete Server-Umgebungen Grundsätzlich präsentiert sich der Windows Server 2016 als ein Cloud-fähiges Betriebssystem, mit dem Sie Ihre aktuellen Workloads bedarfsgerecht optimieren können. Dabei setzt Microsoft auf innovative Technologien, die Ihnen den Übergang zum Cloud Computing wesentlich vereinfachen. Dabei können Sie zwischen insgesamt drei primären Windows Server 2016 Editionen wählen. Während die Standard Edition gerade für Anwender ohne voluminöse Organisations- und Netzwerkstruktur respektive in nicht virtualisierten Umgebungen eine ideale Lösung darstellt, ist die Datacenter Edition die optimale Alternative für softwaredefinierte und hoch virtualisierte Datacenter-Umgebungen. Die Version Essentials Edition fungiert als Cloud-verbundener Server, der vor allem auch die Anwender im Blick hat, die bislang die Foundation Edition nutzten. Das neue Pro-Core-Lizensierungsmodell setzt auf Optimierungsmöglichkeiten Unabhängig von den einzelnen Versionen, hat Microsoft das hier zum Tragen kommende Lizensierungskonzept verifiziert und den Fokus nunmehr auf eine so bezeichnete Pro-Core-Lizensierung verschoben - die alte CPU-Lizensierungsvariante hat ausgedient. Dabei bleiben allerdings die Lizenzkosten für Server, die mit bis zu vier Prozessoren sowie mit bis zu insgesamt acht Kernen ausgestattet sind, identisch. Als diesbezügliche Berechnungsgrundlage fungiert die Annahme, dass ein Server immer über mindestens zwei Prozessoren und über jeweils acht Kerne pro Prozessor - also insgesamt 16 Kerne - verfügt. 16 Cores pro Server stellen dann das Minimum dar, wobei Sie pro Central Processing Unit (CPU) mindestens acht Cores lizensieren lassen müssen. Aufrüsten mit dem Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on Wenn Sie aber besser ausgestattete Server zur Verfügung haben und diese mit Microsoft Windows Server 2016 Datacenter in einem hoch virtualisierten Umfeld von der Performance her optimieren möchten, benötigen Sie ergänzende Lizenzen. Diese sind in Stufen zu jeweils zwei, vier und 16 Cores erhältlich. Sofern Sie mit dem entsprechendem Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on auf Ihrem Server sämtliche zur Verfügung stehende physischen Kerne lizensiert haben, können Sie bei der Datacenter-Variante auf Rechte für unbegrenzte Betriebssystemumgebungen (OSE) oder zudem auch auf Hyper-V-Container sowie auf unbegrenzte Windows Server-Container zurückgreifen. Mit einer Aufrüstung via Windows Server 2016 Datacenter Core Add-on können Sie so vollumfänglich von den leistungs- bzw. performancestarken Funktionen profitieren. So ist ein Computing mit hoher Belastbarkeit, vereinfachten Netzwerken sowie einer erweiterten Sicherheit gewährleistet. Zudem steht Ihnen ein skalierbarer, software-definierter und hochverfügbarer Speicher mit reduzierten Kosten zur Verfügung.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Standard - Vollve...
1.435,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2019 Standard. Software-Typ: Delivery Service Partner (DSP), Anzahl Benutzerlizenzen: 1 Lizenz(en). Min. benötigter Festplattenplatz: 32 GB, Min. benötigter RAM: 0,512 GB, Min. benötigte Prozessorgeschwindigkeit: 1,4 GHz. Unterstützte Sprachen: Deutsch

Anbieter: voelkner
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2016 Standard 10 Devi...
Topseller
559,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Exchange Server gehört seit Jahren zu den wichtigsten Kommunikationslösungen für Unternehmen und größere Netzwerke. Mit der zeitgemäßen Version Microsoft Exchange Server 2016 Standard wird eine zentrale Verwaltung von E-Mails, Terminen und Kontakten möglich, wobei Sie Zugriffsrechte sehr einfach vergeben und managen können. Mit Microsoft Exchange Server 2016 Standard - 10 Device CALs erwerben Sie Lizenzen für zehn separate Clients, um Nutzern Ihres Netzwerkes einen schnellen und vielfältigen Zugriff auf Ihre Serverstrukturen zu geben. Handelt es sich um einen betrieblichen Einsatz für zehn Ihrer Mitarbeiter, ist die Erweiterung der Standard-CAL auf eine Enterprise-CAL obligatorisch. Standard-Device-Lizenz für bis zu zehn Nutzer Microsoft Exchange Server 2016 Standard - 10 Device CALs wird als sogenannte Device-Lizenz vergeben und bezieht sich somit auf ein bestimmtes Gerät wie einen Desktop-PC oder Laptop. Als Alternative finden Sie bei uns User-CALs, mit denen die Lizenzierung bezogen auf eine Person erfolgt und diese Microsoft Exchange Server auf beliebig vielen eigenen Devices nutzen kann. Mit jeder Lizenz wird die vollständige Nutzung aller Standard-Funktionen unter Microsoft Exchange Server möglich, wobei Sie durch eine zentrale Verwaltung einfach individuelle Nutzungsrechte vergeben können. Selbstverständlich erhalten Sie für jede der zehn Client-Lizenzen ein entsprechendes Schriftdokument, das Ihnen die Lizenzierung nach geltendem Recht bestätigt. Microsoft Exchange Server 2016 Standard - 10 Device CALs preiswert online bestellen Wenn Sie eine erprobte und zeitgemäße Verwaltung von Mails, Terminen und Dokumenten wünschen, entscheiden Sie sich mit Microsoft Exchange für einen Klassiker mit unzähligen Zusatzfunktionen. Mit unseren Microsoft Exchange Server 2016 Standard - 10 Device CALs machen Sie die Software in der Client-Version auf zehn weiteren Devices nutzbar, was den Bedürfnissen eines kleinen oder mittelständischen Büros entspricht. Durch den direkten Download der Software nach dem Kauf können Sie direkt mit der Nutzung sämtlicher lizenzierter Funktionen beginnen. Für weitere Softwarelösungen mit einer sicheren und preiswerten Lizenzierung stehen wir Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 - Lizenz - 1 Gerä...
38,49 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Microsoft Windows Server 2019. Software-Typ: Delivery Service Partner (DSP), Lizenztyp: Kundenzugangslizenz (CAL), Anzahl Benutzerlizenzen: 1 Lizenz(en). Min. benötigter Festplattenplatz: 32 GB, Min. benötigter RAM: 0,512 GB, Min. benötigte Prozessorgeschwindigkeit: 1,4 GHz. Unterstützte Sprachen: Deutsch

Anbieter: digitalo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2008 Enterprise
Angebot
279,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2008 Enterprise spricht vor allem Unternehmen an, die einen oder gar mehrere Server benutzen. Die Funktionen Hyper-V, Network Access Protection, Active Directory und PowerShell bieten Ihnen Hilfen, mit denen Sie den Arbeitsfluss in Ihrer Firmen in nur wenigen Schritten optimieren können. MS Server 2008 Enterprise sticht außerdem durch die Unterstützung von mehr Arbeitsspeicher und auch der Steigerung der Datendurchsatzrate hervor. Vervierfachung der Lizenzen für virtuelle Instanzen Durch die Konzipierung für Unternehmen bietet MS Server 2008 Enterprise zahlreiche Funktionen, die den Serverbetrieb beschleunigen und vereinfachen. Außerdem sind die Lizenzen für virtuelle Instanzen im Vergleich zur Standardversion vervierfacht worden. Windows Server 2008 Enterprise ermöglicht Ihnen die Virtualisierung kompletter Serversysteme durch die Virtualisierungsplattform Hyper-V und die Virtual Image Use Rights, mit denen Sie Betriebssystemen der virtuellen Maschinen umgehend die benötigten Lizenzen erteilen. Zudem ermöglicht Hyper-V auch physische Ressourcen mittels Verwaltungstools zu händeln. Für die Verwaltung stehen in Windows Server 2008 Enterprise diverse Modi bereit: Entweder Sie setzen den Servermanager ein, der Funktionen zentral organisiert oder aber Sie nutzen die integrierte WMI-Schnittstelle zum Einsatz von Verwaltungsskripten. Hinzu kommt die Alternative PowerShell, bei der im Vergleich zu cmd.exe, zahlreiche vorhandene Skript verwendet werden. Schonung von Ressourcen mit Core-Installation Wenn Sie auf die benutzerfreundliche Bedienoberfläche in MS Server 2008 Enterprise verzichten wollen, nutzen Sie die Core-Installation. Damit sparen Sie einige Ressourcen, weil das Serversystem fortan mit minimalem Aufwand bei gleichzeitiger Nutzung der wichtigsten Features läuft. Durch die zahlreichen neuen Programme sind in Windows Server Enterprise 2008 der benötigte Speicherplatz und die erforderliche Prozessorleistung leicht gestiegen. Im Gegenzug haben die Entwickler systemtechnische Optimierungen getroffen und das Betriebssystem punktuell verbessert. Damit hilft Ihnen MS Server 2008 Enterprise optimal im Arbeitsalltag. Zu den Funktionen zählen Active Directory, das ein Tool zur Ressourcen- und Benutzerkonten darstellt, Hot Add Memory zum Hinzufügen von Speicher im laufenden Systembetrieb sowie der Datenverschlüsselungsdienst BitLocker. Außerdem nutzen Sie IIS 7.0, das PHP, SSL und HTML unterstützt sowie die neuen Funktionen der Terminaldienste. Die Entwickler von Windows Server Enterprise 2008 haben den Datendurchsatz im Vergleich zu älteren Versionen sogar vervierfachen können. Mit Windows Server 2008 Enterprise ist Sicherheit garantiert Das Thema Sicherheit ist in Windows Server 2008 Enterprise ein zentraler Punkt: Durch unterschiedliche Funktionen wie dem Read only Domaincontroller wird ein stabiles Betriebssystem garantiert. Unterstützung findet es in dem integrierten Netzwerkzugriffsschutz und einer optimierten Firewall für einen verbesserten Server-Schutz. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Standard - Vollve...
1.276,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2019 Standard. Software-Typ: Delivery Service Partner (DSP), Anzahl Benutzerlizenzen: 1 Lizenz(en). Min. benötigter Festplattenplatz: 32 GB, Min. benötigter RAM: 0,512 GB, Min. benötigte Prozessorgeschwindigkeit: 1,4 GHz. Unterstützte Sprachen: Deutsch

Anbieter: digitalo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 RDS - 1 Device CAL
Highlight
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2012 RDS - 1 Device CAL für 1 Gerät günstig kaufen Mit der Windows Server 2012 RDS - 1 Device CAL können Sie in der Zahl ein (1) Gerät für die Verwendung der Remote Desktop Services lizenzieren. Das ist beispielsweise dann empfehlenswert, wenn Sie als einzelne Person Zugriff darauf benötigen oder wenn in kleineren Unternehmen lediglich ein Verantwortlicher für die IT vorzufinden ist. Immer sind diese RDS CALs hinsichtlich ihrer Funktionalität gleichwertig zu den mittlerweile nicht mehr genutzten Terminal Server CALs. Das Microsoft Application Virtualization Feature ist in diesen bereits enthalten und muss nicht kostenpflichtig separat gekauft werden. Features und Funktionen der Windows Server 2012 RDS - 1 Device CAL Die Lizenzierung funktioniert in Verbindung mit den Windows Server 2012 Remote Desktop Services, welche der Nachfolger der früheren Terminal Server Lizenzen sind. Abgekürzt als "RDS", werden alle Funktionen und Features in einer zentralisierten Anwendungs- und Desktopplattform gebündelt, mit der sich auch aus der Entfernung auf Desktops zugreifen lässt. Zugleich bieten die RDS viele Optionen an, um diese Desktops zu verwalten und einen direkten Draht zwischen weiter entfernten Mitarbeitern sowie der IT herzustellen. Die Device CAL ist das Gegenstück zur User CAL und widmet sich der Lizenzierung von einem Gerät. In den meisten Fällen wird so beispielsweise der Arbeitsplatz vom Systemadministrator im Hause oder vom Verantwortlichen bei der IT lizenziert. Anders als bei der User CAL, erfolgt keine Registrierung von einem bestimmten Benutzer. Demnach könnte dieser lizenzierte Arbeitsplatz auch von anderen Mitarbeitern aus der IT verwendet werden - je nachdem wer wann gerade den Zugriff auf fremde Desktops herstellen muss. Das erlaubt ein hohes Maß an Flexibilität, macht es aber erforderlich, dass dieses Gerät beziehungsweise der Arbeitsplatz von verschiedenen Personen genutzt werden - außer es ist lediglich ein IT-Verantwortlicher und -Admin im Unternehmen. Hohe Funktionalität und Synergien mit weiteren Windows Programmen Unter anderem erlaubt es die Lizenzierung eine Umleitung vom Windows Media Player zu vollziehen, zugleich bietet sie am Arbeitsplatz eine komplette Multimonitor-Unterstützung. Weiterhin können IT-Verantwortliche über die RDS einstellen, welche Anwendungen der Anwender am Desktop sieht. Damit lassen sich Filter für sensible Programme einrichten oder Arbeitsplätze aus der Entfernung auf andere Mitarbeiter ausrichten. Dank einem skalierbaren und einheitlichen Connection-Broker wird die Verwaltung von Session- wie auch von VDI-Desktops maßgeblich erleichtert. Selbige Vereinheitlichung trifft auch die beliebten RD Web Access Features. Ihre Windows Server 2012 RDS - 1 Device CAL günstig kaufen ist bei Lizenzfuchs ganz einfach. Legen Sie die Lizenz einfach in den Warenkorb und schließen Sie die Bestellung sicher über eine SSL-Verschlüsselung ab - die Auslieferung der Lizenz erfolgt unmittelbar digital!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Standard - APOS 4...
259,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2019 Standard. Software-Typ: Delivery Service Partner (DSP), Anzahl Benutzerlizenzen: 1 Lizenz(en). Min. benötigter Festplattenplatz: 32 GB, Min. benötigter RAM: 0,512 GB, Min. benötigte Prozessorgeschwindigkeit: 1,4 GHz. Unterstützte Sprachen: Deutsch

Anbieter: voelkner
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2012 RDS - 10 User CALs
Angebot
396,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2012 RDS - 10 User CALs im Paket günstig kaufen Mit den Windows Server 2012 RDS - 10 User CALs sind Sie bestens versorgt, denn dieses praktische Paket zum Top-Preis erlaubt es Ihnen ganze zehn Anwender für die Verwendung der Remote Desktop Services von Windows Server 2012 zu registrieren. Hierbei spielt es keine Rolle, von welchem Arbeitsplatz oder Gerät einer dieser zehn User auf die RDS Dienste zugreift, da seine Lizenzierung immer geräteunspezifisch auf ihn als registrierten Anwender erfolgt. Mit Ihrer Bestellung bei Lizenzfuchs können Sie sich bei den praktischen 10 Anwender-Lizenzen auf eine zügige, digitale Lieferung und eine sicheren Zahlungsabwicklung verlassen! Wozu dienen die Windows Server 2012 RDS Lizenzen? Die Lizenzen sind notwendig, um die Remote Desktop Services von Microsoft verwenden zu können. Diese selbst treten die Nachfolge der alten Terminal Server CALs an und haben unter anderem den entscheidenden Vorzug, dass die Nutzungsrechte für die beliebte Microsoft Application Virtualization bereits enthalten sind und nicht separat erworben werden müssen. Das Gegenstück der hier beschriebenen User CALs sind die Device CALs, welche statt auf eine Person/einen Anwender eine Registrierung entsprechend eines Gerätes vollziehen - diese finden Sie an anderer Stelle ebenfalls bei Lizenzfuchs, falls Sie diese gegenüber den User CALs bevorzugen. Die Windows Server 2012 RDS - 10 User CALs günstig zu kaufen hat den Vorteil, dass die Arbeiten mit den Remote Desktop Services nicht länger auf einen bestimmten Arbeitsplatz oder ein Gerät, beispielsweise einen ausgewählten PC, beschränkt sind. So können Fachkräfte in Ihrem Unternehmen, die diese RDS für ihre tägliche Arbeit benötigen, auch ganz einfach von unterwegs aus oder in anderen Niederlassungen an anderen Computern arbeiten, ohne hierfür separate Lizenzen erwerben zu müssen. Richtig eingesetzt, avancieren die User CALs damit zu einer sehr flexiblen, kostengünstigen und generell wirtschaftlichen Lösung für kleine und mittelständische sowie große Unternehmen. Funktionen der Windows Server 2012 Remote Desktop Services Mit den RDS für Windows Server 2012 sowie den hier beschriebenen gültigen Lizenzen erhalten Sie unter anderem: - eine vollwertige Multimonitor-Unterstützung - Audio-Einspeisungen und -Aufzeichnungen - flexible, einheitliche und standortunabhängige Verwaltung von Desktops - Remote-Berechtigungen und -Filter - verbesserte Bitmap-Beschleunigungen - verbesserte Anwendungs-Kompatibilität Dieses Paket aus zehn gültigen, nagelneuen Lizenzen empfiehlt sich vorrangig für mittlere und große Unternehmen. So können beispielsweise alle Verantwortlichen aus der IT-Abteilung mit diesen Lizenzen versorgt werden, um im Gegenzug eine Entlastung sowie Optimierung anderenfalls notwendiger Arbeitswege zu schaffen. Bestellen Sie noch heute Ihr günstiges 10er-User-CAL-Pack zum Top-Preis online bei Lizenzfuchs - inklusive digitaler Lieferung und einem SSL-verschlüsselten Bestellvorgang!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Standard - APOS 4...
240,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Windows Server 2019 Standard. Software-Typ: Delivery Service Partner (DSP), Anzahl Benutzerlizenzen: 1 Lizenz(en). Min. benötigter Festplattenplatz: 32 GB, Min. benötigter RAM: 0,512 GB, Min. benötigte Prozessorgeschwindigkeit: 1,4 GHz. Unterstützte Sprachen: Deutsch

Anbieter: digitalo
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Exchange Server 2019 Standard 1 Devic...
Bestseller
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs für 1 Gerät günstig kaufen Mit der Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs sind Sie berechtigt ein (1) Gerät für die Verwendung vom Exchange Server in der 2019 Standard Version zu lizenzieren. Nach der Lizenzierung ist es egal, welcher Nutzer an diesem arbeitet, da lediglich die Verwendung des jeweiligen lizenzierten Gerätes wichtig ist - das könnte beispielsweise ein bestimmter PC/Arbeitsplatz im Büro oder ein Laptop der IT-Abteilung sein. Wie immer bei Lizenzfuchs, bekommen Sie die zum Top-Preis erworbene Lizenz ganz bequem und schnell digital überstellt, damit Sie diese auch sofort im Anschluss aktivieren können. 1 Device CAL günstig kaufen, unendlich viele Anwender am Gerät arbeiten lassen Der große Vorteil der Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs gegenüber einer User CAL ist die Möglichkeit, unendlich viele verschiedene Personen an einem Gerät mit dem Exchange Server arbeiten zu lassen, während die User CAL lediglich einen bestimmten Anwender registriert, dieser dann aber sein Gerät stets frei wählen darf. Wenn bei Ihnen die Geschicke vorwiegend über einen bestimmten PC und Arbeitsplatz gesteuert werden, ist die Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs für Sie eine wirtschaftliche und sehr gute Lösung. Das hat sich in der neuen Version vom Microsoft Exchange Server 2019 geändert Mit der Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs für die Standard Version, die Sie hier günstig kaufen können, bekommen Sie bis zu fünf Postfachdatenbanken geliefert. Größere Unternehmen mit einem entsprechend höheren Bedarf sollten zur ebenfalls bei Lizenzfuchs verfügbaren Enterprise Edition greifen. Mit der Standard CAL erhalten Sie unter anderem Zugriff auf E-Mail, Kalender und Kontakte. Weiterhin gilt die Enterprise CAL als ein zusätzliches Element, welches auf eine zuvor erworbene Standard CAL "aufgesteckt" wird - mit dem Erwerb der Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs bleiben Sie also auch für die Zukunft und eventuell geplante Aufrüstungen flexibel. Das neue "Calendaring-Modell" bietet Ihnen dank einer kompletten Überarbeitung noch mehr Komfort, auch Calendar Sharing, wie schon aus dem Office-Paket bekannt, wird fortan unterstützt. Wenn Sie die Lizenz hier günstig kaufen, profitieren Sie außerdem von überarbeiteten Voice Mail Funktionen und können die ab 2019 implementierte Bing-Suche verwenden. Die nun neu integrierte Bing-Suche löst die mittlerweile in die Jahre gekommene FAST-Suche vollständig ab. Sie möchten Microsoft Exchange Server 2019 Std 1 Device CALs günstig kaufen und 1 Gerät registrieren? Bei Lizenzfuchs erwartet Sie neben der blitzschnellen Lieferung auch noch ein vielseitiges Repertoire unterschiedlicher Zahlungsmittel!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Standard - Lizenz
242,08 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Windows Server 2016 Standard, 4 Core, POS Only, OEMMicrosoft Windows Server 2016 Standard - Lizenz4 zusätzliche Kerne - OEM - POS - keine Medien/kein Schlüssel - EnglischMicrosoft Windows Server 2016 Standard. Anzahl Benutzerlizenzen: 4 Lizenz

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 - 10 User CALs
Beliebt
269,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Lizenzfuchs günstig kaufen: Windows Server 2019 - 10 User CALs Im praktischen Set mit insgesamt 10 Lizenzen können Sie in Ihrem Unternehmen eine reibungslose Nutzung von der neuen Windows Server 2019 Edition sicherstellen. Das Betriebssystem Microsofts, speziell auf die Bedürfnisse von Server in Unternehmen ausgelegt, begeistert mit höchsten Sicherheitsstandards, einer intuitiven Bedienung sowie zahlreichen Features und Funktionen, die Flexibilität sowie eine individuell angelegte und optimierte Infrastruktur gleichermaßen garantieren. Weil Lizenzierungen zwingend erforderlich sind, können Sie Windows Server 2019 - 10 User CALs im praktischen Set bei einem höheren Bedarf erwerben - so kommen Sie günstiger, als mehrere Lizenzen separat einzeln zu kaufen! Lizenzierung für Anwender (User CAL) Bei Microsoft Software kommt ein duales Lizenzsystem zum Einsatz, welches aufgrund seiner Flexibilität die Vorzüge in Unternehmen auf ganzer Linie ausspielt. Sie haben generell die Wahl zwischen User-Lizenzen (das sind die hier beschriebenen) und Geräte-Lizenzen (ebenfalls bei Lizenzfuchs erhältlich). Mit den Windows Server 2019 - 10 User CALs können Sie bis zu 10 Anwender für die Verwendung der Software registrieren. Da die Lizenzierung ausschließlich mit Hinblick auf den Nutzer erfolgt, ist es später egal, an welchem Gerät oder Arbeitsplatz dieser auf den Microsoft Server zugreift. Eine sehr gute Lösung für Unternehmen, in denen Serveradmins und Co. häufiger auch einmal von Laptops beziehungsweise generell abseits des klassischen Arbeitsplatzes Aufgaben erledigen. Die neue Edition der renommierten Software verspricht Verbesserungen hinsichtlich der Geschwindigkeit, setzt auf eine nahtlose Cloud-Anbindung und erlaubt dank der Unterstützung von mobilen Endgeräten ein hohes Maß an Flexibilität. Weiterhin wurde die Software nach höchsten Sicherheitsstandards gemäß dem Zero Trust Modell gefertigt. Das garantiert für Sie als Unternehmen, dass Sie keiner einzelnen Instanz vertrauen müssen, um die absolute Integrität Ihrer Daten sicherzustellen. Dank einfacher Rollen- und Rechte-Verteilung empfiehlt sich die Verwendung der 2019-Edition von Microsofts Windows Server sowohl in kleinen und mittelständischen als auch großen Unternehmen und Konzernen. Mit Hilfe vom Windows-Container lassen sich individuelle Anwendungen von IT-Beauftragten in Windeseile erstellen, um noch spezifischer auf die Bedürfnisse im Unternehmen einzugehen. Jetzt online sicher und günstig Windows Server 2019 - 10 User CALs kaufen! Das praktische Set enthält 10 nagelneue Lizenzen, die Ihnen direkt nach dem erfolgreichen Bestellvorgang überstellt werden, damit Sie schon bald all die Vorzüge der High-End-Software genießen dürfen. Bei Lizenzfuchs können Sie alternativ, wenn Sie lieber Geräte statt Anwender lizenzieren möchten, auch nach passenden Device CALs suchen - welche es ebenso wie die User CALs hier im praktischen 10er-Set gibt. Kaufen Sie am besten noch heute günstig Ihre Lizenzen!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Samsung Smart Signage MagicInfo Premium-S Lizen...
391,00 € *
zzgl. 6,00 € Versand

MagicInfo Premium-S - (v. 4.0) - Lizenz - 1 Server. Vorraussetzung für die Nutzung ist zusätzliches PC-Modul (SBB / PIM). MagicInfo Premium i setzt ab dem ersten SMART Signage Display eine Lizenz bei Server-Anbindung voraus. Die Software eignet sich für den Einzelbetrieb als auch für den Videowall-Betrieb.

Anbieter: Notebooksandmore
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2019 Standard 2 Core A...
Angebot
84,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Windows Server 2019 Standard Core Add-On sicher und günstig kaufen Erweitern Sie die lizenzierten Kerne gezielt mit Hilfe einer Windows Server 2019 Standard Core Add-On Lizenz, welche zu den bereits bestehenden Kernen (und der Lizenz) hinzuaddiert wird. Somit kann Microsofts aktueller Windows Server 2019 auch mit fortschrittlicher Hardware optimal betrieben werden, ohne dass hierfür komplett neue Basis-Lizenzen erworben werden müssen. Die Windows Server 2019 Standard Core Add-On Lizenzen sind beispielsweise für 2, 4 oder 16 Kerne verfügbar. Die hier angezeigten Produkte widmen sich der Standard-Edition von MS Windows Server 2019. Wenn Sie diese bei Lizenzfuchs günstig kaufen, bieten wir Ihnen einen verschlüsselten Bestell- und Bezahlungsvorgang mit vielen unterschiedlichen Zahlungsmethoden sowie einer schnellen, digitalen Direktlieferung. Wofür Windows Server 2019 Standard Core Add-On nutzen? Die Windows Server 2019 Standard Core Add-On Lizenz günstig kaufen macht in vielerlei Hinsicht Sinn, vor allem natürlich dann, wenn die zugrunde liegende Basis-Lizenz nicht die komplette Hardware abdeckt. Da in diesem Fall keine zusätzlichen Basis-Lizenzen mehr erworben werden, hat Microsoft die hier angebotenen Add-Ons für eine flexible Erweiterung ins Leben gerufen. Berücksichtigen Sie bitte, dass für die Nutzung von einem Windows Server 2019 neben den Core-Lizenzen auch noch die Anwendungslizenzen benötigt werden. Das sind wahlweise Device oder User CALs, welche ein bestimmtes Gerät oder einen bestimmten Nutzer für den Server registrieren. Sie werden auf die Core-Lizenzen "aufgesteckt" und finden sich ebenfalls hier bei Lizenzfuchs! Windows Server 2019 Standard Edition: Viele Vorteile und moderne Technik vereint! Nach mehreren Jahren Entwicklungszeit haben die Verantwortlichen bei Microsoft (endlich) den neuen Windows Server 2019 enthüllt. Das beliebte und häufig verwendete Betriebssystem für Server bekam unter anderem eine erweiterte Container-Unterstützung spendiert, wobei sie zugleich fortan sorgsamer mit dem vorhandenen Speicher umgehen und Linux- sowie Windows-Container parallel ausgeführt werden können. Zusätzlich gibt es nach der Registrierung mit den Windows Server 2019 Standard Core Add-On Lizenzen auch noch die System Insights, ein nagelneues Features, welches die Administratoren im Unternehmen vor allem beim System Monitoring sowie bei der Kapazitätenverteilung unterstützt. Das neue Server OS günstig kaufen, entlastet folglich Administratoren und optimiert zugleich ganzheitlich technische Abläufe im Unternehmen. Weiterhin wurden die Schnittstellen zu Microsofts Azure-Cloud sowohl verbessert als auch erweitert. Es lassen sich nun Storage Migration Services über die Cloud nutzen, zudem wurde die Migration von gespeicherten Daten generell verbessert. Einzelne Datensätze können in die Cloud ausgelagert und dann bei Bedarf schnell und effizient abgerufen werden. Die Storage Replica Funktion ist erstmals ebenfalls in der Standard Edition dabei - sie war beim Vorgänger Windows Server 2016 lediglich in der DataCenter-Variante enthalten. Windows Server 2019 Standard Core Add-On günstig kaufen und Hardware bestmöglich nutzen Bei Lizenzfuchs ein oder mehrere Add-On(s) günstig zu kaufen garantiert eine wirtschaftliche Umstellung auf neue, leistungsstarke Hardware sowie die aktuelle Version von Microsofts Windows Server. Sie profitieren von einer erhöhten Sicherheit, verbesserter Performance und vielen neuen Features, so beispielsweise die eben genannten Funktionen. Bestellen Sie Ihre Erweiterung mit der gewünschten Core-Zahl am besten direkt noch heute und lassen Sie sich diese direkt digital überstellen, damit Sie Ihre Hardware im Zusammenspiel mit dem Server schon bald bestmöglich verwenden!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
EaseUS Todo Backup Server - lebenslange Lizenz ...
242,10 € *
ggf. zzgl. Versand

EaseUS®&#160 Todo Backup Server 13.0 &#160 Es handelt sich um eine original deutsche Download-Version vom Hersteller !! &#160Lebenslange Lizenz (Lifetime) !! Beste und zuverlässige Server Sicherungssoftware

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2008 DataCenter
Unser Tipp
489,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das von Microsoft entwickelte Windows Server 2008 DataCenter ist speziell für den Serverbetrieb entwickelt worden und unterstützt mit seinen zahlreichen Funktionen besonders Firmen in ihrem Arbeitsfluss. Im Fokus steht zwar die Virtualisierung, doch auch andere Features wie Active Directory, verschiedene Verwaltungsmodi oder Network Access Protection helfen Ihrem System immens. Betriebe mit vielen virtuellen Maschinen begünstigt Windows Server 2008 DataCenter richtet sich mit seinen Funktionen sowohl an kleine als auch große Unternehmen, die auf der Suche nach einem zuverlässigen System für Ihre Server sind. Mit diesem System profitieren besonders jene Firmen, die eine große Anzahl an virtuellen Maschinen besitzen. Zu den Vorteilen gehört zum Beispiel die Virtualisierungsplattform Hyper-V, mit der Sie komplette Serversystem virtualisieren können. Außerdem können Sie mit Windows Server DataCenter 2008 physische und virtuelle Ressourcen mit Hilfe eines eigenen Tools verwalten. Zudem erhalten Sie eine unbegrenzte Anzahl an lizenzierten und virtuellen Instanzen. Dadurch hat jedes eingesetzte Server-Betriebssystem eine eigene Lizenz. Diverse Modi erleichtern die Arbeit Neu ist, dass Ihnen künftig verschiedene Modi bei der Verwaltung zur Auswahl stehen. Neben dem Servermanager zur zentralen Verwaltung gibt es die integrierte WMI-Schnittstelle mit Funktionen für Verwaltungsskripts und eine PowerShell, mit der Sie vorhandene Skripte wiederverwenden können. Die benutzerfreundliche Oberfläche in Microsoft Windows Server 2008 DataCenter können Sie durch die Core-Installation jederzeit abstellen. Dabei werden dann nur die notwendigen Funktionen ohne grafisches Interface installiert. Das spart Ihnen zahlreiche Ressourcen. Windows Server DataCenter 2008 hat aufgrund der neuen Funktionen leicht erhöhte Systemanforderungen beispielsweise beim benötigten Speicher oder einem mindestens 1,4 GHz starken Prozessor. Exklusive Funktionen und ein hohes Maß an Sicherheit Windows Server 2008 DataCenter bietet unterschiedliche neue Funktionen wie das Active Directory, das als Verwaltungstool für Ressourcen und Benutzerkonten dient. Zusätzlich stehen Ihnen der Internet Information Services 7.0 zur Verfügung, der PHP-, HTML- und SSL-Unterstützung bietet. Darüber hinaus erhalten Sie überarbeitete Terminaldienste und Bitlocker zur Datenverschlüsselung. Neben der Funktion Hot Add Memory wird in Microsoft Windows Server 2008 DataCenter exklusiv Hot Replace Memory unterstützt. Ihr Serverbetrieb erhält ein leistungsstarkes Betriebssystem durch die Unterstützung von bis zu zwei Terabyte Ram sowie maximal 64 Prozessoren. Etliche Neuerungen gibt es in Windows Server DataCenter 2008 im Bereich Sicherheit: Ein integrierter Netzwerkzugriffsschutz erkennt unsichere Zustände durch eine stete Bewertung. Hinzu kommt der Read only Domaincontroller, der eine Optimierung in sicherheitskritischen Bereichen garantiert. Versandart Beim Kauf entscheiden Sie selbst, ob Sie das Produkt sofort downloaden oder lieber bequem per USB-Stick nach Hause geschickt bekommen wollen. Klicken Sie einfach in der Auswahl die bevorzugte Variante an und legen Sie das Produkt in den Warenkorb.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft Windows Server 2016 Essentials 1 Lize...
310,02 € *
zzgl. 5,29 € Versand

Microsoft Windows Server 2016 Essentials - Mit Mehrsprachiges Benutzerschnittstellen-Paket - Lizenz - 1 Server 1-2 CPUs - OEM - ROK - 64-bitWindows Server Essentials ist eine flexible, kostengünstige und benutzerfreundliche Serverlösung; die f&#

Anbieter: Rakuten
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Microsoft SQL Server 2017 Standard 10 Device CALs
Aktuell
1.849,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs günstig kaufen Zugriffe auf Microsofts SQL Server müssen auch in der 2017-Edition über ausgestellte Berechtigungen erfolgen. In der Praxis sind das die Lizenzen, abgekürzt als "CAL", welche wahlweise für Geräte oder Nutzer ausgestellt werden. Hier können Sie Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs online günstig kaufen, um in Folge zehn verschiedene Geräte für das SQL Server Netzwerk zu aktivieren. Darum lohnen sich die Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs Die Device CALs sind "Client Access Licenses". Microsoft verwenden bei vieler ihrer Server-Lösungen ein duales Lizenzierungsmodell, bei dem einerseits die Software selbst und andererseits die Zugriffe lizenziert werden. Die 10 Device CALs dienen genau hierzu. Ihr großer Vorteil liegt darin, dass eine einzelne Lizenz aus dem Set für ein einzelnes Gerät genutzt wird. Der Nutzer "hinter" diesem Gerät spielt jedoch keine Rolle. Dadurch sind die Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs eine ideale Lösung, wenn Geräte regulär von mehreren Personen verwendet werden, da so nicht jede Person einzeln lizenziert werden muss. Kaum überraschend dürfte das Set insbesondere für Unternehmen interessant sein, die erhöhte Ansprüche an den SQL Server stellen und bei denen sich viele verschiedene Geräte im Netzwerk bewegen. Entscheiden Sie sich für das hier verfügbare Set, müssen Sie nicht erst jede Lizenz einzeln erwerben, sondern können ganz bequem zehn Geräte aktivieren. Natürlich ist es auch möglich, einen Teil davon erst zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden. Weiterhin haben Sie bei Microsoft die Möglichkeit mehrere Lizenzen in einem Netzwerk einzusetzen. Das ist mit Hinblick auf die User CALs, das direkte Gegenstück, besonders interessant. Damit erhalten Sie in der Praxis die Möglichkeit die Lizenzierung immer individuell hinsichtlich der aktuellen Anforderungen zu wählen und beispielsweise User sowie Device CALs miteinander im Netzwerk zu vermischen - je nachdem, wann welche Lizenz die bessere Option darstellt. Günstig kaufen, digital liefern lassen: Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs von Lizenzfuchs Der SQL Server von Microsoft gilt als High-End-Lösung, die eine Ausführung in Linux-, Windows- und Docker-Containern ermöglicht und viel Flexibilität hinsichtlich der Programmiersprachen erlaubt. Wenn Sie die Lizenzen günstig kaufen, können Sie sich außerdem auf die Nutzung der Datenbank mit der geringsten Anfälligkeit und viele vorteilhafte Business Intelligence Features einstellen. Speziell in der 2017-Version haben Microsoft noch einmal deutlich an den Stellschrauben für Sicherheit und Leistung gedreht, was sich beispielsweise in den bis zu einer Million BI-Vorhersagen in Echtzeit-Modellen zeigt. Schnittstellen für die mobile Nutzung und Business Intelligence Features sind ebenfalls vorhanden. Sie möchten Microsoft SQL Server 2017 10 Device CALs günstig kaufen? Dann bieten wir Ihnen hier bei Lizenzfuchs einen starken Top-Preis inklusive schneller digitaler Lieferung. Die Lizenzen können Sie direkt im Anschluss aktivieren. Wenn Sie diese günstig kaufen, erfolgt die Zahlung zum Beispiel auf Rechnung, via PayPal, Kreditkarte oder über Sofortüberweisung - weitere Möglichkeiten stehen Ihnen natürlich ebenfalls zur Verfügung. Sichern Sie sich branchenführende Leistung aus den Händen der Experten von Microsoft mit nagelneuen, 100% legitimen Lizenzen! Natürlich ist Ihr Kauf dieser immer über den Trusted Shops Käuferschutz umfassend abgesichert - am besten noch heute zugreifen!

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot